Initiativemusikwochen.ch

Der Verein «Initiative Musikwochen»

Der Verein «Initiative Musikwochen» wurde im Jahre 1987 von Musiker/innen und Eltern aus der Überzeugung gegründet, dass Musikwochen Wesentliches zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren musikalischen Fähigkeiten beitragen können.

Die Gelegenheit, sich während 8 bis 14 Tagen ganz der musikalischen Arbeit zu widmen, kommt einem Bedürfnis nach Vertiefung und verantwortungsvollem künstlerischen Tun entgegen. Die verschiedenen Formen des Zusammenspiels - Kammermusik, Orchester und Chorsingen - werden möglichst gleichwertig gepflegt, oft ergänzt durch Tanz, Theater oder Bildnerisches Gestalten.

Jede Musikwoche wird von einem eigenen Leiterteam betreut. Die grosse Zahl von Leitern und Helfern ermöglicht einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Tagesablauf. Durch die Wahl eines übergeordneten Themas, die Auslese der Musikwerke sowie die jeweilige Tageseinteilung werden die Musikwochen den verschiedenen Altersgruppen angepasst.

Wiederum ist es uns gelungen, ansprechende Häuser und Liegenschaften zu finden, die mit ihrer guten Infrastruktur ideale Voraussetzungen bieten für die «Initiative Musikwochen».

Vereinsziele

In den Statuten ist der Vereinszweck wie folgt umschrieben:

"Der Verein sieht seine Aufgabe darin, vorwiegend Kinder und Jugendliche musikalisch weiterzubilden, Kurse, Lager und Veranstaltungen zu fördern, selbst durchzuführen oder sich an ihnen zu beteiligen." (Art. 2)

Die breitere finanzielle Abstützung durch den Verein soll die Musikwochenbeiträge der Teilnehmer niedrig halten, Beitragserleichterungen erlauben sowie Leiter/innen und Mitarbeitenden ein Honorar ermöglichen.

Um dies erfolgreich zu gestalten, ist der Verein nicht nur auf Gönner und Sponsoren angewiesen, sondern vor allem auch auf Mitglieder, die ihn nicht nur finanziell, sondern auch ideell und moralisch unterstützen.

Die Mitgliederbeiträge betragen zur Zeit:
mind. CHF 70 für Einzelmitglieder
mind. CHF 100 für Familienmitglieder
Gönnermitglied wird man mit einem Betrag ab CHF 200

Vorstand:
Ruth Mersmann, Meikirch
Martin Kobelt-Wanzenried, Basel
Schoschana Kobelt, Luzern
Lysiane Salzmann, Basel
Ursula Sulzer-Scherrer, Luzern
Mirjam Sulzer, Luzern